Navigation

Mitmachen!

Wir brauchen dich!

Für unsere unterschiedlichen Programme sind wir auf die Mitarbeit von Menschen wie dich angewiesen. Je mehr helfen, desto mehr können wir bewirken. Wenn du Zeit, Lust und Energie hast, dich für eine gute Sache zu engagieren, wenn du deine Kenntnisse vertiefen oder Erfahrung in der praktischen Förderarbeit sammeln möchtest, bist du bei uns genau richtig. Daher: Schaue dir die Programme hier an und entscheide, welches du gerne unterstützen willst. Wenn du es nicht genau weißt, dann beraten wir dich gerne. Als Ehrenamtliche:r bist du Teil des SchlauFox Rudels. Wir sind ein interkulturelles und professionelles Team, das sich gegenseitig unterstützt und voranbringt. Du erhältst regelmäßig Fortbildungen & Coachings - und wenn du magst, kommst Du zum Stammtisch und Neujahrsbrunch. Du hast neue Ideen? Bring sie mit ein! Nach mindestens 6-monatigem Engagement stellen wir dir gerne ein Zeugnis über deine ehrenamtliche Tätigkeit aus.


Ehrenamtliche Mitarbeit

Kochkursleitung gesucht!


Du möchtest dich für die Ernährungsbildung von Kindern einsetzen? Dann werde Kochkursleitung der Plietschen Kinderküche!

Wo 
Wilhelmsburg, Neustadt, Altona, St. Pauli, Sternschanze & Barmbek

AufgabenDu kochst 1x pro Woche im 2er Team mit 10 Kindern (3./4. Klasse)

2x im Jahr Ausfahrt auf einen Biobauernhof

2x im Jahr Kochevent für die Eltern

 

WünschenswertDu studierst Pädagogik oder Ökotrophologie

ODER hast Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Interesse am Thema gesunde Ernährung

 

Du erhältstDurchgehend Ansprechpartner:innen, eine Startfortbildung, eine Teamsitzung und Kollegiale Beratung

Praxiserfahrungen inkl. Zertifikat über dein Engagement

die Gewissheit, etwas in unserer Gesellschaft zu bewegen

ein tolles Team in einem vielfältigen Verein

Aufwandsentschädigung von 30,00 Euro pauschal

 

Kontakt:

Hast du Interesse? Dann melde Dich einfach bei  sarah.stehn@schlaufox.de oder ruf an: (0)40 - 609 419 815

Wir freuen uns über deine Unterstützung!


Praktikum: Koordination Bildungsprogramme


Wir suchen ab dem 01.01.2023 für 4-6 Monate eine*n Praktikant*in zur Unterstützung in der Koordination im Programm 'JEA! – Jeder und Jedem einen Abschluss'

Wir bieten:
- Vergütetes Praktikum ab dem 01.01.2023 für 4-6 Monate (ca 15 Wochenstunden auf 3-4 Tage verteilt)
- Praktische Erfahrungen im Projekt- und Vereinsmanagement
- Praktische Erfahrungen in der Projektkoordination und -umsetzung
- Einblick in laufenden JEA! Projekte an den Schulen
- Die Möglichkeit theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen
- Die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
- Einen interessanten Arbeitsplatz und ein vielfältiges Tätigkeitsfeld
- Ein tolles und engagiertes Team
- Offenheit für neue, innovative und kreative Ideen sowie Konzepte
- Selbstständiges Arbeiten mit kontinuierlichem Austausch im Projektteam

Wir wünschen uns:
- Student*in im Bereich Pädagogik, Soziale Arbeit, Kulturmanagement, Geistes-, und Sozialwissenschaften oder ähnliches
- Interesse an den Themenfeldern Bildung und Interkulturalität
- Interesse an Projektkoordination auf der Schnittstelle mit Schule
- Kommunikative Fähigkeiten
- Freude an der Arbeit mit Jugendlichen
- Gute Kenntnisse in Word, Excel und PowerPoint
- Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Im Projekt „JEA! – Jeder und Jedem einen Abschluss“ begleiten wir seit 2009 Schüler*innen, deren Abschluss gefährdet ist, durch intensive und persönliche Unterstützung zum Ersten Schulabschluss. Mit einem ganzheitlichen Ansatz werden in jeder Kooperationsschule 15 Schüler*innen gefördert und gecoacht, deren Schulabschluss als gefährdet gilt. Über zwei Jahre erhalten sie eine intensive wöchentliche Unterstützung, fachliche Nachhilfe, Kleingruppencoaching und Einzelfallhilfe, sowie themengebundene Wochenendworkshops. Die Förderung übernehmen vier JEA!-Coaches – Studierende
überwiegend pädagogischer Fachrichtungen – die von JEA! in den Bereichen Coaching und Didaktik projektbegleitend ausgebildet werden. Die Begleitung durch JEA! startet zu Beginn des achten Schuljahres und schließt mit der Hauptschulprüfung zum Ende des neunten Schuljahres ab.

Ansprechpersonen bei Fragen zur Ausschreibung sind Annika Arpe (annika.arpe@schlaufox.de) und Jenny Bußmann (jenny.bussmann@schlaufox.de).

Schick uns Deine schriftliche, aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf) bitte per Mail an: kontakt@schlaufox.de
Wir freuen uns auf Dich und Deine Bewerbung!


Ehrenamtliche für Kochprojekt mit ukrainischen Kindern gesucht


Du möchtest geflüchteten Kindern das Ankommen in Hamburg erleichtern und gemeinsam mit ihnen kochen?

Mit dem Projekt Plietsche Kinderküche Willkommen ergänzen wir den Deutsch-Unterricht von geflüchteten Grundschüler:innen durch einen wöchentlichen Kochkurs, um das Ankommen zu erleichtern. Gemeinsames Kochen und Essen unterstützt die Sprachförderung und fördert ein Gefühl der Zusammengehörigkeit. Wir schaffen einen Raum für schutzsuchende Kinder, in dem fehlende Sprachkenntnisse oder andere Förderbedarfe keine Rolle spielen und ihre Selbstwirksamkeitserwartung gestärkt wird.

Start: Februar 2023
Wo: Altona, Neustadt, Sternschanze

Deine Aufgaben:
• 1x pro Woche vormittags im Team mit einer pädagogischen Fachkraft mit 10 Grundschüler:innen ca. 2 Stunden kochen und spielerisch Deutsch lernen
• 1x im Jahr einen Ausflug machen
• 1x im Jahr ein Abschlussessen

Wünschenswert:
• Erfahrung und Spaß in der Arbeit mit Kindern
• Interesse an ausgewogener Ernährung
• Offene und empathische Einstellung

Du erhältst:
• Begleitung und Beratung durch Expert:innen, Fortbildungen, Teamsitzungen
• Praxiserfahrungen inkl. Zertifikat über dein Engagement
• Ein tolles Team in einem vielfältigen Verein
• Eine Aufwandsentschädigung von 42 EUR pauschal pro Kochkurs

Hast du Interesse? Dann melde Dich einfach bei melina.bergsdorf@schlaufox.deoder ruf an: 0157-92350728.

Wir freuen uns über deine Unterstützung!


Ankerlicht_BlauGelb: Mentor:innen gesucht


Jugendliche Geflüchtete aus der Ukraine auf ihrem Bildungsweg begleiten

Wann
Ab Sofort

Wo
Altona, Barmbek

Aufgrund der aktuellen politischen Lage besuchen nun bereits über 4200 jugendliche Geflüchtete aus der Ukraine die Hamburger Schulen. Zum neuen Schuljahr 2022/2023 werden wir deshalb unser Programm mit Ankerlicht_BlauGelb ausweiten und an zwei Schulen fokussiert jugendliche Geflüchtete aus der Ukraine begleiten. Als Mentor:in unterstützt du die Schüler:innen dabei ihr individuelles Bildungsziel zu erreichen, sowie für sie den Zugang zur deutschen Sprache und den Freizeitaktivitäten in Hamburg zu erleichtern.
Als ehrenamtliche:r Mentor:in unterstützt du
- für 1 Jahr
- 90 Minuten in der Woche
- im 1:1 Mentoring
- in den Räumlichkeiten unserer Partnerschulen in Altona oder Barmbek

Während des Mentoringjahres unterstützen wir dich mit Teamsitzungen, Supervision und Fortbildungen – je nach den Bedürfnissen und den Anforderungen des Mentorings.
Du hast Lust auf interkulturelle Begegnungen, bist zuverlässig und möchtest dich engagieren? Dann füll den Matchingbogen aus und werde ein Ankerlicht! Wir freuen uns auf Dich!

Kontakt:
Jenny Bußmann
Tel: 040 - 609 41 98 13
E-Mail: jenny.bussmann@schlaufox.de

Jetzt bewerben!


JEA!-Coaches gesucht


Zur Unterstützung von Jugendlichen zum Schulabschluss

In Hamburg verlassen jedes Jahr 500 Schüler die Schule ohne Abschluss. Diese Jugendlichen haben oft keine Chance auf gesellschaftliche Teilhabe und eine Zukunft. Du willst etwas bewegen und dich für mehr Bildungsgerechtigkeit engagieren? Dann werde JEA!-Coach. JEA! steht für „Jedem einen Abschluss“. Wir begleiten Schüler zum ESA (Hauptschulabschluss), deren Noten oder Motivation nach der 7. Klasse darauf schließen lassen, dass sie den Abschluss nicht schaffen werden. Über zwei Jahre begleiten pro Schule vier Studierende eine Gruppe von 15 Jugendlichen durch intensive persönliche Betreuung in Form von:

Fachlicher Nachhilfe Kleingruppen Coaching (max. 5 Schüler) Sprachförderung Einzelfallförderung

Ab sofort suchen wir mehrere Coaches. Das Coaching findet 1x pro Woche für 2 Stunden statt.

Du wirst von SchlauFox intensiv begleitet: Durch Teamsitzungen, Supervision und Fortbildungen - abgestimmt  auf die Zielgruppe und die Arbeit. Zu Projektende erhältst Du das JEA!-Zertifikat. Die ehrenamtliche Arbeit wird mit einer Aufwandsentschädigung von 30,-EUR/Woche vergütet.

Jetzt bewerben!


Ankerlicht-Mentor:innen gesucht


Jugendliche Geflüchtete auf ihrem Bildungsweg begleiten

Wann
Ab Sofort

Wo
St. Pauli, Barmbek, Wilhelmsburg

Schülerinnen und Schüler mit Fluchthintergrund stehen im Schulalltag oft vor großen Herausforderungen: neben dem Fachlichen gilt es, eine neue Sprache zu lernen, sich im Hamburger Schulsystem zurecht zu finden, Zukunftsideen zu spinnen, einen Schulabschluss zu meistern und, und, und… als Mentor oder Mentorin begleitest Du einen Mentee zwischen 13 und 20 Jahren auf seinem oder ihrem Bildungsweg und stehst beim Lernen mit fachlicher Unterstützung, Lebenserfahrung und Motivation zur Seite.

Unsere ehrenamtlichen Ankerlichtmentor:innen begleiten ihre Mentees:

für 1 Jahr

90 Minuten in der Woche

im 1:1 Mentoring

in den Räumlichkeiten unserer Partnerschulen in ganz Hamburg

Während des Mentoringjahres unterstützen wir dich mit Teamsitzungen, Supervision und Fortbildungen – je nach den Bedürfnissen und den Anforderungen des Mentorings.
Du hast Lust auf interkulturelle Begegnungen, bist zuverlässig und möchtest dich engagieren? Dann füll den Mentoringbogen aus und werde ein Ankerlicht! Wir freuen uns auf Dich!

Kontakt:
Katja Rathje
Tel: 040 - 609 41 98 11
E-Mail: katja.rathje@schlaufox.de

Wenn Du an Infos aus erster Hand interessiert bist, schau Dir dieses kurze Video an:
Klick: hier (© Mentor.Ring e.V.)

Jetzt bewerben!


Technik-Fox gesucht


Wir suchen Unterstützung in der IT

Aktuell fließt zu viel Zeit in unsere Verwaltung und wir sind sicher, dass wir viele Prozesse automatisieren könnten. Aber wie?
Wenn Du Erfahrung in diesem Bereich hast und Lust, dich für UNSER ENGAGEMENT FÜR MEHR BILDUNG! einzubringen, freuen wir uns auf dich!

Melde dich gerne bei Janna Hilger
E-Mail: janna.hilger@schlaufox.de
Telefon: (0) 40 - 60 94 19 812





Ordentliche Mitglieder

Ordentliche Mitglieder können alle volljährigen Personen werden, die sich für die Interessen und Ziele des Vereins einsetzen wollen. Der Mindestmitgliedsbeitrag beträgt jährlich 40,- Euro. Studierende, Schüler:innen, Auszubildende, Rentner:innen und Erwerbslose zahlen 30,- Euro.

Hier das Beitrittsformular

Fördermitglieder

Es besteht auch die Möglichkeit, den Verein als Fördermitglied zu unterstützen. Fördermitglieder sind private Personen oder Unternehmen ohne Stimmrecht. Der Beitrag beträgt jährlich mindestens 80.- Euro. Studierende, Schüler:innen, Auszubildende, Rentner:innen und Erwerbslose zahlen einen Mindestbeitrag von 40,- Euro.

Hier das Beitrittsformular



Home


Über SchlauFox


Programme


Team


Mitmachen!


Förderer


Auszeichnungen


Newsletter


Presse


Jobs


Bildergalerien


Kontakt

Wir verwenden Cookies und Matomo Web Analytics, um unsere Website ständig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen OK ablehnen