Navigation

Jobs

Vakante Ehrenämter finden Sie unter "Mitmachen!".

Verwaltungskraft / Büromanagement


Wir suchen ab sofort eine Verwaltungskraft / Büromanagement (450-Euro-Basis)

SchlauFox ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der Jugendhilfe, dessen oberstes Ziel die Bildungsförderung sozioökonomisch benachteiligter Kinder und Jugendlicher ist. Grundannahme Mehr ist, dass eine fundierte Bildung der Schlüssel zu ökonomischer und sozialer Teilhabe ist, sowie zu guten Ausbildungs- und Beschäftigungschancen. Der Verein unterstützt deshalb Kinder und Jugendliche dabei, ihrePotenziale zu entdecken, zu entfalten und ihren eigenen (Bildungs-)Weg erfolgreich zugehen.

Die Stelle umfasst folgende Aufgaben:
- Koordination, Dokumentation und Abrechnungen
- Belegprüfung und -kontierung (Excel)
- Kassenführung der Barkasse
- Büroorganisation und weitere Bürotätigkeiten wie z.B. Postein- und -ausgang, Beschaffung
- Telefondienst, Hausverwaltung

Wir erwarten:
- abgeschlossene Ausbildung zur/m Bürokauffrau/-mann, Bürokommunikationskauffrau/-mann oder Verwaltungskraft mit abgeschlossener Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation
- gute Kenntnisse von Microsoft Outlook, Word und Excel
- ausgeprägtes Zahlenverständnis sowie eigenverantwortliche und systematische Arbeitsweise
- mehrjährige Berufserfahrung
- sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
- umfassende Kenntnisse in Büroverwaltung und –organisation
- selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln

Wir bieten:
- einen lebendigen, freundlichen Arbeitsplatz, ein kollegiales Team
- kontinuierlicher Austausch im Projektteam
- einen interessanten Arbeitsplatz und ein vielfältiges Tätigkeitsfeld

Senden Sie bitte gerne Ihre Bewerbungen unter dem Stichwort
„Verwaltungskraft/Büromanagement“ an:

Julia.flad@schlaufox.de
SchlauFox e.V. | Reeperbahn 83 | 20359 Hamburg
Tel:040-609 419 812
Website: www.schlaufox.de

Jetzt bewerben!


Praktikum Koordination Bildungsprogramme


Praktikant*in ab 01.02.2020 für 4-6 Monate gesucht

Wir suchen ab dem 01.02.2020 für 4 – 6 Monate

eine/n Praktikant/in

zur Unterstützung in der Koordination im Programm

'Ankerlicht Mehr – Bildungsmentoring für jugendliche Geflüchtete'

 

 Wir bieten:                                                        

- Praktikum ab dem 01.02.2020 für 4 – 6 Monate (mindestens 20 Wochenstunden auf 4-5 Tage verteilt)

- Praktische Erfahrungen im Projekt- und Vereinsmanagement

- Praktische Erfahrungen in der Projektkoordination und -umsetzung

- Einblick in laufende Projekte insbesondere `Ankerlicht – Bildungsmentoring für jugendliche Geflüchtete´

- Die Planung und Durchführung einer Fortbildungsveranstaltung als eigenes Projekt

- Die Möglichkeit theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen

- Die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

- Einen interessanten Arbeitsplatz und ein vielfältiges Tätigkeitsfeld

- Ein tolles und engagiertes Team

- Offenheit für neue, innovative und kreative Ideen sowie Konzepte

- Selbstständiges Arbeiten mit kontinuierlichem Austausch im Projektteam

 

      Wir wünschen uns:

- Student/in im Bereich Kulturmanagement, Geistes-, Sozialwissenschaften oder ähnliches

- Erste Erfahrungen in der Projektorganisation und -durchführung

- Interesse an den Themenfeldern Bildung und Interkulturalität

- Interesse an Projektkoordination auf der Schnittstelle mit Schule

- Kommunikative Fähigkeiten und interkulturelle Kompetenzen

- Gute Kenntnisse in Word, Excel und PowerPoint

- Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

 

SchlauFox e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Unter dem Vereinsdach werden Projekte gegründet, dauerhaft finanziert und qualitativ verbessert. Aus dem Verein sind bislang sieben Bildungsprogramme hervorgegangen, die in unterschiedlichen Hamburger Stadtteilen angesiedelt sind. Oberstes Ziel unserer Arbeit ist es, sozioökonomisch benachteiligte Kinder und Jugendliche auf ihrem individuellen Bildungsweg zu begleiten und zu fördern. Dabei steht die Stärkung persönlicher Kompetenzen und Potenziale im Vordergrund.

Durch unser Engagement setzen wir uns aktiv für die Chancengleichheit dieser Kinder und Jugendlichen ein, um sowohl ihre schulischen Leistungen als auch ihre Berufs- und Zukunftsperspektiven zu verbessern und langfristig ihre Bildungs- und Erfolgschancen zu erhöhen. Denn Bildung und Bildungsabschlüsse sind der Schlüssel für ökonomische und soziale gesellschaftliche Teilhabe sowie für Ausbildungs-, Beschäftigungs- und Verwirklichungschancen.

 „Ankerlicht – Bildungsmentoring für jugendliche Geflüchtete“ ist ein Projekt von SchlauFox e.V. und zielt auf die Verbesserung von Bildungs- und Integrationschancen geflüchteter Jugendlicher. Das Projekt unterstützt durch gezieltes 1:1-Mentoring beim Ankommen, Verstehen und Integrieren im deutschen Schul- und Ausbildungssystem sowie in der deutschen Kultur. Insbesondere begleitet Ankerlicht den Übergang der Jugendlichen von der internationalen Vorbereitungsklasse (IVK) in die Regelklasse. Über den Zeitraum von einem Jahr wird jedem Jugendlichen jeweils ein/e ehrenamtliche/r Mentor/in zur Seite gestellt, der/die ihn auf seinem individuellen Bildungsweg begleitet. Das zielgerichtete Mentoring unterstützt dabei, Anschluss an den Unterricht, Zugang zur deutschen Sprache und zum Lernen zu finden. Die Mentoren/innen werden von SchlauFox durch Fortbildungen und kollegiale Beratung in ihrem Ehrenamt begleitet.

 

Ansprechperson bei Fragen zur Ausschreibung ist Julia Flad (julia.flad@schlaufox.de, 040 / 609 41 98 12)

Schick uns Deine schriftliche, aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf) bitte per Mail an: ankerlicht@schlaufox.de

Wir freuen uns auf Dich und Deine Bewerbung!

SchlauFox e.V.

Reeperbahn 83

20359 Hamburg

040/609 419 810

www.schlaufox.de

 


Home


Über SchlauFox


Programme


Team


Mitmachen!


Förderer


Auszeichnungen


Newsletter


Presse


Jobs


Bildergalerien


Kontakt

Wir verwenden Cookies und Matomo Web Analytics, um unsere Website ständig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen OK ablehnen